WOLFSLEHNER  GmbH    

Energiesysteme für die Zukunft



Kühlen über Wand und Decke

Sind Sie auf der Suche nach einer Alternative zu einer Klimaanlage?

Dann sind Sie mit der energieeffizienten und geräuschlosen Kühlung über Wand und Decke bestens beraten. 

Die „coolste“ Sache daran: Im Winter wird es mit dieser Decke und der Wand wohlig warm.


Kein Zweifel: Gerade in den heißen Sommermonaten hält man sich gerne in gekühlten Räumen auf.

Flächenkühlungen sorgen dank Strahlungsaustausch für ein behagliches Raumklima, wirbeln keinen Staub auf,

sind energieeffizient, machen keinen Lärm und können daher auch nachts laufen.


Im Sommer unsichtbar kühlen                                                                                                                 Foto Variotherm

In den Sommermonaten fließt ca. 16-20 °C kaltes Wasser durch die

Alu-Mehrschicht-Verbundrohre und kühlt die Räume angenehm.








 

Im Winter dank Strahlungswärme warm wie ein Kachelofen

Die Wandheizung erwärmt nicht die Luft, sie arbeitet mittels angenehmer Strahlungswärme: Die infraroten Wellen treffen im rechten Winkel auf Einrichtungsgegenstände und unbeheizte Flächen. Sie geben diese Energie wieder in Form von Wärme ab. Der Mensch wird somit "von innen" erwärmt.  
Diese Wärme ist für uns besonders angenehm, denn sie erinnert an die wohlig warmen Sonnenstrahlen auf unserer Haut.